Motocross Königsklasse MX1 : Altmeister Björn Feldt aus Grevesmühlen in Bergen eine Klasse für sich

von 28. September 2021, 18:18 Uhr

svz+ Logo
Spannende Rennen gab es beim vorletzten Renntag der Motocrosser im Kampf um die Landesmeistertitel.
Spannende Rennen gab es beim vorletzten Renntag der Motocrosser im Kampf um die Landesmeistertitel.

Mit Siegen in beiden Wertungsläufen der Königsklasse MX1 hat Routinier Björn Feldt aus Grevesmühlen dem Landesmeisterschafts-Renntag der Motocrosser auf dem Rugardring in Bergen seinen Stempel aufgedrückt.

Bergen | Der MSC Rügen im ADAC hatte seine Rennstrecke auf dem Ring am Rugard für die Meisterschaftsläufe im Motocross optimal vorbereitet. Dementsprechend zeigten die knapp 100 Motocrosser aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin-Brandenburg spannenden Sport und die unter Beachtung der Corona-Maßnahmen anwesenden Zuschauer waren begeistert. In der Königsklass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite