Handball 3. Liga : Mecklenburger Stiere verlieren auch gegen die Füchse Berlin II

von 23. Oktober 2021, 21:24 Uhr

svz+ Logo
So wirklich rund läuft es bei Julius Schroeder und den Mecklenburger Stieren noch nicht in dieser Saison.
So wirklich rund läuft es bei Julius Schroeder und den Mecklenburger Stieren noch nicht in dieser Saison.

Schweriner Drittliga-Handballer kassieren durch 24:29 bei den Füchsen Berlin II ihre zweite Niederlage in Folge.

Berlin | Die Mecklenburger Stiere kommen in dieser Saison noch nicht so recht in Tritt. Nachdem die Schweriner Drittliga-Handballer vor einer Woche zu Hause gegen den TSV Altenholz verloren, gab es am Samstagabend auch bei den Füchsen Berlin II keine Punkte für die Mecklenburger. Sie verloren bei der Bundesliga-Reserve mit 24:29 (10:13). „Manchmal ist es schwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite