Handball 3. Liga : Mecklenburger Stiere empfangen den Oranienburger HC

von 08. Oktober 2021, 17:47 Uhr

svz+ Logo
Gegen Oranienburg wollen die Stiere, hier Julius Schroeder, einen besseren Heim-Auftritt hinlegen als noch gegen den DHK Flensborg.
Gegen Oranienburg wollen die Stiere, hier Julius Schroeder, einen besseren Heim-Auftritt hinlegen als noch gegen den DHK Flensborg.

Die Schweriner Handballer wollen gegen den Tabellenzweiten den Schwung vom Derbysieg gegen Stralsund mitnehmen und eine ähnliche Leistung abrufen.

Schwerin | Auf dem Papier ist die Rechnung für die Stiere doch eigentlich ganz einfach oder? Der Stralsunder HV gewann gegen den Oranienburger HC, die Schweriner Handballer besiegten zuletzt Stralsund und dürften am Sonntag dann ja auch zu Hause gegen Oranienburg gewinnen. „Das würde ich natürlich gern so stehen lassen. Aber so funktioniert das ja nicht. Das Spi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite