Fußball-Oberliga Nord : MSV Pampow vor brisantem Duell mit Tabellennachbar Lok Stendal

von 21. Oktober 2021, 15:18 Uhr

svz+ Logo
Ein Erfolgserlebnis würde den Oberliga-Fußballern des MSV Pampow gut tun.
Ein Erfolgserlebnis würde den Oberliga-Fußballern des MSV Pampow gut tun.

Seit mittlerweile vier Spielen warten die Oberliga-Fußballer des MSV Pampow auf einen Sieg. In der Heimpartie gegen den Tabellennachbar Lok Stendal soll es nun wieder mit drei Punkten klappen.

Pampow | Neun Spiele, neun Punkte. So lautet die Halbzeit-Bilanz des MSV Pampow in der Hinrunde der Oberliga Nord. Mit nur sieben Toren stellt die Mannschaft von Trainer Ronny Stamer weiterhin die schwächste Offensive der Liga. Wie sich das am Wochenende ändern könnte, erklärt der MSV-Coach selbst. Ich sehe unter der Woche und am Wochenende zwei verschiedene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite