Schwerin landet Auswärtserfolg : MSV Pampow feiert Kantersieg

svz+ Logo

Die Verbandsligisten der Region haben gestern Abend zum Auftakt des 21. Spieltages klare Siege gefeiert.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
29. März 2019, 22:27 Uhr

Spitzenreiter MSV Pampow gewann mit 6:1 (1:0) gegen den Tabellen-13. TSV Stralsund. Die MSV-Treffer erzielten Johannes Ernst (3),  Christoph Hasselmann, Kapitän Mathias Reis und Winter-Neuzugang Aboul Bar...

Spreitzieernt MVS oPmapw gnawen itm :16 )(0:1 gegne ned Te-nlb.a3e1l TSV atsul.rndS eiD -feMfTSVrre eirztlnee nJaohens nsrEt 3, )( rhhsiCtpo ,nasesanmlH pKatniä Mhtisaa eRis dun taWuzr-enienNugg lAobu aBraka rTéra.o Der FC rbeMelcgknu rSeihnwc destneich sad pseGlasit ibe stuhlhsSilcc nsHea bardgbneeuNnru mti 03: 0()2: frü sc.hi Paul oegRr ,Hheensck einnHgn L ue nud nTio kskwtiWoi eanrw ürf hSriwcen eogcirhfre.l

zur Startseite