Bundesliga-Ringen in Lübtheen : RV Lübtheen vor schwerem Auswärtskampf beim Staffelfavoriten

von 14. Oktober 2021, 16:31 Uhr

svz+ Logo
_202110141621_full.jpeg

Nach zwei Heimkämpfen müssen die Lübtheener Bundesliga-Ringer erstmals auswärts ran. Zu ungewöhnlicher Zeit, am Sonntag um 17 Uhr, geht's beim bayrischen Staffelfavoriten SC Siegfried Kleinostheim auf die Matte.

Kleinostheim/Lübtheen | Am Sonntag um 8 Uhr gehen die Lübtheener Ringer auf Reisen. Rund sechs Stunden Autofahrt haben sie für die 600 Kilometer ins bayrische Kleinostheim eingeplant. Die ungewöhnliche Kampfzeit um 17 Uhr ist darauf zurückzuführen, dass die Halle für den eigentlich angesetzten Termin am Sonnabend nicht frei war. „Das ist für uns natürlich nicht so schön. Wir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite