Tischtennis : Kreispokalfinale geht an SFV Nordprignitz

von 23. November 2021, 16:56 Uhr

svz+ Logo
Kreispokalsieger: Ulli Heide, Friedhelm Wernicke und Lars Nöhring (v.l.n.r.) holten den Titel für den SKV Nordprignitz.
Kreispokalsieger: Ulli Heide, Friedhelm Wernicke und Lars Nöhring (v.l.n.r.) holten den Titel für den SKV Nordprignitz.

Über drei Runden spielten die auf Kreisebene aktiven Tischtennisspieler ihren Pokalsieger aus. Im Finale machte jetzt ein Team aus Brandenburg das Rennen.

Ludwigslust | Durch einen 4:2-Erfolg gegen die Ludwigsluster Volley Tigers sicherten sich Ulli Heide, Friedhelm Wernicke und Lars Nöhring vom SFV Nordprignitz den Siegerpokal. Das Trio aus Brandenburg mischt dank einer Sondererlaubnis in Mecklenburg mit. Von den 30 Mannschaften, die in der Kreisklasse und den beiden Kreisliga-Staffeln um Punkte kämpfen, waren zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite