Handball in Schwerin : Jungstiere starten mit Niederlage in die Jugendbundesliga

von 13. September 2021, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Die A-Junioren der Mecklenburger Stiere, hier Leon Bahr, mussten sich im ersten Jugendbundesliga-Spiel geschlagen geben.
Die A-Junioren der Mecklenburger Stiere, hier Leon Bahr, mussten sich im ersten Jugendbundesliga-Spiel geschlagen geben.

A-Jugend der Mecklenburger Stiere unterliegt der JSG LIT mit 27:30 (13:16).

Schwerin | „Die Jungstiere haben eine gute Leistung gezeigt. Ich bin mit unserer ersten Partie in der Jugendbundesliga durchaus zufrieden“, sagte Headcoach Michael Gutsche nach Abpfiff in der Kästnerhalle. Zählbares konnten die Schweriner Jungs allerdings noch nicht für sich verbuchen. Sie unterlagen einer körperlich robusteren Mannschaft der Jugendspielgemeinsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite