Ringen in Lübtheen : Max und Luca vor ihrem ersten Tag an der Sportschule Luckenwalde

von 02. August 2021, 14:12 Uhr

svz+ Logo
_202108021402_full.jpeg

Es hat mittlerweile schon Tradition, dass talentierte Ringer vom RV Lübtheen nach ihren ersten Mattenjahren den Weg in die Sportschule nach Luckenwalde nehmen. Zwei weitere junge Sportler wagen jetzt diesen Schritt.

Luckenwalde/Lübtheen | Mit Beginn des neuen Schuljahres drücken Max Talaska (13 Jahre) und Luca Schmal (12) in Brandenburg die Schulbank. Beide ringen schon seit sieben Jahren und versprechen sich von diesem Tapetenwechsel den nächsten Schritt in ihrer sportlichen Karriere. „Wir haben damit aktuell sieben Sportler in Luckenwalde, die aber auch weiter für Lübtheen auf der Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite