Fußball : In der Schwaaner Freizeitliga ist noch alles offen

von 11. August 2021, 16:44 Uhr

svz+ Logo
_202108111501_full.jpeg

Bei den Freizeitkickern sind nur noch vier Spieltage zu absolvieren. Etliche Teams haben noch die Möglichkeit, nach vorne zu rutschen. Aktuell hat der Wiendorfer SV die besten Karten.

Schwaan | Spannung pur herrscht in der Schwaaner Freizeitliga. Nach bislang sieben von elf Spieltagen trennen Rang eins und acht der Freizeitfußballer lediglich sechs Punkte. Mit vier Siegen und drei Unentschieden liegt der Wiendorfer SV aktuell an der Spitze. Es ist die einzige Mannschaft, die noch keine Partie verlor. Da der viertplatzierte Traktor Benitz (12...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite