Schweriner Radsportverein : Ein Leben für das Kunstradfahren

von 22. Juli 2021, 13:39 Uhr

svz+ Logo
Das Duo Horst Schrödter (l.) und Helmut Pittermann landete bei DDR-Meisterschaften fünf Mal ganz oben auf dem Treppchen.
Das Duo Horst Schrödter (l.) und Helmut Pittermann landete bei DDR-Meisterschaften fünf Mal ganz oben auf dem Treppchen.

Der Name Horst Schrödter ist beim Schweriner RV nicht wegzudenken. Vor kurzem feierte der Kunstradfahrer seinen 90. Geburtstag.

Schwerin | Dass Horst Schrödter mit seinen 90 Jahren nur das zweitälteste Mitglied beim Schweriner Radsportverein ist, darüber kann der ehemalige Kunstradfahrer herzlich lachen. Mit seiner Vereinszugehörigkeit seit 1948 liegt er ebenfalls intern nur auf dem zweiten Platz. Aber irgendwie passt das auch zu Horst Schrödter, der sich selten, eigentlich nie, in den V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite