Handball in Schwerin : Grün-Weiß verliert beim TSV Wattenbek letztes Vorbereitungsspiel

von 29. August 2021, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Grün-Weiß-Trainer Johannes Prothmann musste mit seiner Mannschaft zwar zum Abschluss der Vorbereitung eine 30:32-Niederlage in Wattenbek einstecken, war von der Moral seines Teams aber dennoch überzeugt.
Grün-Weiß-Trainer Johannes Prothmann musste mit seiner Mannschaft zwar zum Abschluss der Vorbereitung eine 30:32-Niederlage in Wattenbek einstecken, war von der Moral seines Teams aber dennoch überzeugt.

Die Handballdamen gaben sich vor dem Drittliga-Start beim HV Chemnitz beim Drittligisten TSV Wattenbek geschlagen.

Bordesholm | Wenn die Grün-Weiß-Handballerinnen das nächste Mal auf die Platte laufen, dann geht es nach langer, langer Zeit erstmals wieder um echte Liga-Punkte. Die Vorfreude darauf wächst von Tag zu Tag, auch wenn das letzte Testspiel beim TSV Wattenbek (3. Liga) mit 30:32 verloren ging. „Das Ergebnis ist zweitrangig und auch die Niederlage. Die Art und Weise i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite