Handball-Verbandsliga : Hagenower SV startet mit vermeidbarer Niederlage

von 19. September 2021, 19:52 Uhr

svz+ Logo
_202109191936_full.jpeg

Die Handball-Männer des Hagenower SV haben ihr erstes Punktspiel der Saison verloren. Beim SV Crivitz mussten sie sich trotz guter erster Halbzeit geschlagen geben.

Crivitz/Hagenow | Es war aus Hagenower Sicht eine unnötige Auftakt-Niederlage, die durch eine Torflaute Mitte der zweiten Halbzeit eingeleitet wurde. Der HSV lief in Crivitz mit einer weiter verjüngten Mannschaft auf, in der die 17-jährigen Nachwuchsspieler Philipp Tügel, Marlon Reimer und Gustav Friedrich ihr Debüt bei den Männern gaben. Neu im Team ist außerdem Gu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite