Fußball-Landesklasse I : Reserve des Güstrower SC sündigt im Abschluss

von 22. August 2021, 14:21 Uhr

svz+ Logo
Zurück in der Realität: Tim Buchholz (r.) verlor mit dem Güstrower SC II aufgrund mangelnder Chancenverwertung bei der LSG Elmenhorst.
Zurück in der Realität: Tim Buchholz (r.) verlor mit dem Güstrower SC II aufgrund mangelnder Chancenverwertung bei der LSG Elmenhorst.

Nach dem vielversprechenden Saisonauftakt sind die Güstrower Fußball-Männer in der Landesklasse I zurück auf dem Boden der Tatsachen. In Elmenhorst gab es für sie nichts Zählbares. Daran war der GSC selber schuld.

Elmenhorst | So eindrucksvoll der Güstrower SC II in die Fußball-Landesklasse I gestartet ist, so ernüchternd war die Partie am zweiten Spieltag bei der LSG Elmenhorst. 0:2 unterlagen die Mannen um Trainer Maurice Bohnet und bescherten den Rand-Rostockern somit den perfekten Saisonstart mit sechs Punkten. GSC-Trainer bemängelt Chancenverwertung Der GSC-Coach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite