Handball-MV-Liga Ost : Güstrower HV gewinnt Topspiel gegen den Stralsunder HV II

von 13. November 2021, 20:39 Uhr

svz+ Logo
Allein vor dem Stralsunder Torhüter: Das konnten die Güstrower um Robin Schröter (Nr. 9) nicht immer in ein Tor ummünzen.
Allein vor dem Stralsunder Torhüter: Das konnten die Güstrower um Robin Schröter (Nr. 9) nicht immer in ein Tor ummünzen.

In der Handball-MV-Liga Staffel Ost ist dem Güstrower HV Platz eins fast nicht mehr zu nehmen. Verfolger Stralsunder HV II wurde in eigener Halle auf Distanz gehalten.

Güstrow | Vier Wochen hatten die Güstrower Handball-Männer kein Punktspiel mehr bestritten. Und dann kam ausgerechnet der ärgste Verfolger vom Stralsunder HV II in die Barlachstadt, um den Staffelfavoriten auf Herz und Nieren zu prüfen. „Die lange Pause hat uns nicht gut getan“, musste GHV-Spielertrainer Oliver Mayer nach dem Spiel feststellen. Trotzdem hat es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite