DFB-Pokal : Wird MV vom Greifswalder FC vertreten?

von 20. April 2021, 16:53 Uhr

svz+ Logo
Die Trainerbänke  sind von Konstantin Widerspan und fleißigen Helfern auf die andere Seitenlinie geschafft worden. „Hier ist der Boden nicht so morastig“, sagt der Abteilungsleiter Fußball. Sitzen wird vorerst aber keiner auf den Bänken, der Spielbetrieb ist für diese Saison vorbei.
Die Trainerbänke sind von Konstantin Widerspan und fleißigen Helfern auf die andere Seitenlinie geschafft worden. „Hier ist der Boden nicht so morastig“, sagt der Abteilungsleiter Fußball. Sitzen wird vorerst aber keiner auf den Bänken, der Spielbetrieb ist für diese Saison vorbei.

Pokal-Aus, Prämienverteilung, Vertreter aus MV für DFB-Hauptrunde: Landesfußballverband hat viel mit Klubs zu besprechen

Schwerin | Wenn sich am Mittwoch die 16 Vertreter der Vereine, die es bis ins Achtelfinale des Landespokal-Wettbewerbs 2020/21 geschafft haben, per Videokonferenz mit dem Landesfußballverband MV (LFV) zusammenschalten, dann gibt es vornehmlich drei Fragen zu diskutieren. Ist eine sportliche Durchführung des Wettbewerbs zeitlich überhaupt noch möglich? Wie werden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite