Fußball-Verbandsliga : Güstrower SC gewinnt gegen Siedenbollentin ohne zu glänzen

von 18. September 2021, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Die Güstrower um Ole Schuller hatten gegen Siedenbollentin alles im Griff.
Die Güstrower um Ole Schuller hatten gegen Siedenbollentin alles im Griff.

Nach zwei Ligapleiten in Folge konnte Fußball-Verbandsligist Güstrower SC sein Heimspiel gegen den Aufsteiger SV Siedenbollentin für sich entscheiden.

Güstrow | Am fünften Spieltag der Fußball-Verbandsliga ist der Güstrower SC in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im heimischen Jahnstadion bezwang er den SV Siedenbollentin mit 3:0. „Insgesamt war es kein fußballerischer Leckerbissen. Wir hatten viele Abspielfehler und Problemchen, den Ball sauber an den Mann zu bringen“, resümiert GSC-Trainer Holger Scherz. Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite