Fußball-Verbandsliga : Beim Gastspiel des Güstrower SC kommt es auf die Tagesform an

von 19. August 2021, 15:22 Uhr

svz+ Logo
Ein umkämpftes Duell erwartet den Güstrower SC um Jan Kastl (l.) in Neubrandenburg.
Ein umkämpftes Duell erwartet den Güstrower SC um Jan Kastl (l.) in Neubrandenburg.

Am zweiten Spieltag der Fußball-Verbandsliga gastiert der Güstrower SC am Sonnabend um 14 Uhr beim 1. FC Neubrandenburg. Beide Teams starteten mit einem 2:0-Erfolg in die Saison.

Güstrow | Nach dem der Start in die Verbandsliga geglückt ist, können die Fußball-Männer des Güstrower SC am Sonnabend relativ entspannt zum 1. FC Neubrandenburg reisen. Bei den Vier-Tore-Städtern ist die Gefühlslage aber identisch, auch sie fuhren am ersten Spieltag einen 2:0-Erfolg ein. Einen Favoriten gibt es aus Sicht von Güstrows Trainer Holger Scherz nich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite