Fußball Landesklasse V : FCS Warin macht gegen Anker Wismar II schon vor der Pause alles klar

von 29. August 2021, 11:59 Uhr

svz+ Logo
_202108291125_full.jpeg

So viele Tore in einem Punktspiel hat man im Stadion am Glammsee lange nicht gesehen.

Warin | Mit mannschaftlicher Geschlossenheit und dem richtigen Torriecher fegte der FC Seenland Warin vor knapp 80 Zuschauern die zweite Vertretung des FC Anker Wismar mit 7:2 vom Platz. Genau diese Einstellung hatte Trainer Michael Ziepke vor dem Spiel gefordert. Alles richtig gemacht. Im Freundschaftsspiel Ende Juli unterlag der FCS diesem Gegner an gleiche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite