Fußball Landesklasse V : FC Seenland Warin ist gegen Mulsower SV auf Revanche aus

von 23. September 2021, 15:27 Uhr

svz+ Logo
Auch ein gutgelauntes Schiedsrichtergespann gehört zu einem ordentlichen Fußballspiel.
Auch ein gutgelauntes Schiedsrichtergespann gehört zu einem ordentlichen Fußballspiel.

Die Seenländer können mit Recht von einem gelungenen Start in die Fußball Landesklasse sprechen. Bislang haben sie zwölf Punkte auf dem Konto, zweiter Tabellenplatz.

Warin | Und genau diese Bilanz soll dem FC Seenland Warin am Sonntag beim Mulsower SV Rückenwind geben. Nach zuletzt vier Siegen in Folge wollen die Gäste unbedingt die Serie fortsetzen. Gelingt das, könnte sich die Mannschaft von Trainer Michael Ziepke gleichzeitig für die 1:3-Pleite der vergangenen Saison an gleicher Stelle revanchieren. Doch Vorsicht ist g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite