Fußball Landesklasse V : FC Seenland Warin besteht Auswärtsprüfung in Testorf Upahl

von 12. September 2021, 18:59 Uhr

svz+ Logo
Kurz zuvor eingewechselt, sorgte René Schreiber (vorn)  für die Spielentscheidung.
Kurz zuvor eingewechselt, sorgte René Schreiber (vorn) für die Spielentscheidung.

Ohne ihren Chefcoach Michael Ziepke, der sich bei einer Trainer-Weiterbildung befindet, bewältigten die Seenländer aus Warin auch die zweite Auswärtsaufgabe.

Warin | Beim FSV Testorf Upahl entwickelte sich ein Spiel auf nur mäßigem spielerischen Niveau. Aufgrund der mehr herausgespielten Chancen und einer Steigerung der gesamten Mannschaft in Hälfte zwei, setzte sich der FC Seenland Warin letztlich auch verdient mit 2:0 (0:0) durch. Auf dem kleinen, aber gut bespielbarem Platz taten sich die Wariner gegen die t...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite