Bützow : Vom Torjäger zum Torhüter

von 18. November 2020, 12:05 Uhr

svz+ Logo
Bälle halten, das ist die neue Aufgabe von Oliver Maegdefessel. Er konnte dies schon mehrfach unter Beweis stellen.
Bälle halten, das ist die neue Aufgabe von Oliver Maegdefessel. Er konnte dies schon mehrfach unter Beweis stellen.

Nach zwei Knieverletzungen steht Oliver Maegdefessel bei Bützows Verbandsliga-Handballern nun zwischen den Pfosten.

Bützow | Das Tore werfen war einst seine Lieblingsbeschäftigung beim Handball spielen, inzwischen aber ist das Tore verhindern seine Hauptaufgabe. Denn anstatt die linke Außenbahn zu besetzen, rückte Oliver Maegdefessel vor Saisonbeginn zwischen die Pfosten des Tores beim TSV Bützow. Eine Knieverletzung sorgte für ein Umdenken beim 30-Jährigen, der damit seine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite