Verbandsliga MV : Aufbau Boizenburg wittert Chance beim angeschlagenen Güstrower SC

von 18. November 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Die Boizenburger würden gerne im abschließenden Mannschaftskreis wieder so feiern wie zuletzt nach dem 3:0-Sieg gegen den SV Waren.
Die Boizenburger würden gerne im abschließenden Mannschaftskreis wieder so feiern wie zuletzt nach dem 3:0-Sieg gegen den SV Waren.

Groß war vor zwei Wochen der Boizenburger Jubel über den ersten Verbandsliga-Sieg. Im Freitagabendspiel geht es jetzt zum Güstrower SC, der zuletzt fünf Pflichtspiele in Folge verloren hat.

Güstrow/Boizenburg | „Uns sind die großen Güstrower Probleme natürlich nicht verborgen geblieben“, sagt Jan Ferber aus dem Boizenburger Trainerteam vor dem Auswärtsspiel der SG Aufbau (15. Platz/3 Punkte) beim Güstrower SC (11./13). Trotzdem verfüge der Gegner weiterhin über eine sehr gute Qualität. Ferber hat ein bisschen Videostudium betrieben. Bei den zuletzt fünf Nied...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite