Handball Bezirksverband West : Hoffen auf eine Saison ohne Unterbrechungen

von 26. August 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Die Frauenteams von TSG Wittenburg (in Grün) und Plauer SV können in der neuen Saison erst in den Platzierungsrunden aufeinandertreffen.
Die Frauenteams von TSG Wittenburg (in Grün) und Plauer SV können in der neuen Saison erst in den Platzierungsrunden aufeinandertreffen.

Viel Planungsarbeit steckt in der Vorbereitung der neuen Saison im Handballbezirk West. Für die Spielzeit 2021/22 haben sich 22 Erwachsenen- und 90 Jugendmannschaften gemeldet.

Hagenow | Wie in allen anderen Handball-Ligen im Land gilt auch für den Spielbetrieb im Bezirk West als oberstes Ziel, die neue Saison mit sportlicher Wertung abzuschließen. „Wir hoffen natürlich, ohne Unterbrechungen durchzukommen. Es muss aber immer die Corona-Entwicklung beobachtet werden. Für alle Fälle gibt es Ersatzpläne, um die Endplatzierung zu ermittel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite