Laufsport : Anita Fritsche läuft nach 1000 Kilometer Anreise einen Marathon

von 02. August 2021, 20:46 Uhr

svz+ Logo
Auf diesem Bild führt Anita Fritsche ihre Gruppe an. Sie musste sich am Ende aber unter anderem mit der späteren Siegerin, Lena Sommer (151), geschlagen geben.
Auf diesem Bild führt Anita Fritsche ihre Gruppe an. Sie musste sich am Ende aber unter anderem mit der späteren Siegerin, Lena Sommer (151), geschlagen geben.

Trotzdem verpasste es die Güstrowerin, ihren Titel von vor zwei Jahren auf veränderter Strecke zu verteidigen.

Rostock | Nach der Corona-Pause feierte nun auch die Hella-Marathonnacht in Rostock ihre Wiederauferstehung. Knapp 1000 Teilnehmer durften auf einer 7-Kilometer-Runde mit Start und Ziel am Stadthafen die verschiedenen Strecken in Angriff nehmen. Unter jenen, die die Königsstrecke der Veranstaltung, die Marathondistanz, unter die Füße nahmen, war auch die Güstro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite