Handball in Schwerin : Mission erfüllt: Jungstiere in der Bundesliga

von 22. August 2021, 20:08 Uhr

svz+ Logo
Grenzenloser Jubel über den Aufstieg: Schweriner Nachwuchshandballer spielen wieder in der Jugendbundesliga.
Grenzenloser Jubel über den Aufstieg: Schweriner Nachwuchshandballer spielen wieder in der Jugendbundesliga.

Den Schweriner Nachwuchshandballern reicht 29:30 (18:12) gegen SG NARVA Berlin für Quali-Erfolg.

Schwerin | Riesiger Jubel, Tränen der Freude, Stolz auf etwas wirklich Besonderes: Nach mehr als zwei Jahrzehnten Abstinenz in der höchsten deutschen Spielklasse steigt die A-Jugend des Vereins Mecklenburger Stiere e.V. wieder in die Jugendbundesliga auf. Den jungen Männern um Headcoach Teo Evangelidis reichte im Rückspiel eine knappe 29:30-Niederlage gegen die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite