zur Navigation springen

Neue Talentschmiede : Hoeneß: «FC Bayern Campus» Antwort auf Transferwahnsinn

vom

Vereinspräsident Uli Hoeneß sieht in der neuen Nachwuchsschmiede des FC Bayern München eine zukunftsweisende Reaktion auf die finanziellen Auswüchse im Profifußball.

svz.de von
erstellt am 21.Aug.2017 | 14:02 Uhr

«Vielleicht ist das die Antwort des FC Bayern auf den Transferwahnsinn und die Gehaltsexplosionen», sagte Hoeneß bei der feierlichen Eröffnung des 70 Millionen Euro teuren «FC Bayern Campus» in München.

Auf einem 30 Hektar großen Areal in Sichtweite zur Allianz Arena will der deutsche Rekordmeister neue Top-Eigengewächse wie einst Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm oder Thomas Müller entwickeln. «Säbener Straße, Allianz Arena und Ingolstädter Straße - das ist das neue magische Dreieck für den Erfolg des FC Bayern», sagte der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer als Festredner.

Infos zum FC Bayern Campus

Teams des FC Bayern

Spielplan Bayern-Profis

Profikader

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen