Ein Angebot des medienhaus nord

2. Fußball-Bundesliga Nach Rekordstrafe: FC Hansa legt Widerspruch gegen DFB-Urteil ein

Von dpa und Tommy Bastian | 02.08.2022, 10:25 Uhr | Update am 02.08.2022

Zweitligist Hansa Rostock wird Widerspruch gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts einlegen, das den Verein wegen mehrerer Fan-Vergehen zur Geldstrafe im sechsstelligen Bereich verurteilt hatte. Weitere Anklage droht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat
Noch kein Abonennt, aber
Sie möchten weiterlesen?
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
Windräder in der Landschaft
Die Klimakriese vor unserer Tür
Wir berichten von den konkreten Auswirkungen, die die Krise für Ihren Alltag hat und setzen die globalen Entwicklungen in einen lokalen Kontext.
DigitalBasis
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Jetz kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90€/Monat