Bis 2021 : VfL Bochum verlängert Vertrag mit Eisfeld

Trägt weiter das Trikot des VfL Bochum: Thomas Eisfeld.
Foto:
Trägt weiter das Trikot des VfL Bochum: Thomas Eisfeld.

Bochum (dpa) - Thomas Eisfeld plant seine Zukunft beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler, der einst vom FC Arsenal verpflichtet wurde, hat seinen bis 2018 datierten Vertrag um drei Jahre verlängert, teilte der Verein in einem Video auf Twitter mit.

svz.de von
16. Mai 2018, 13:18 Uhr

Eisfeld war 2012 aus der Nachwuchsabteilung von Borussia Dortmund zum englischen Top-Club FC Arsenal gewechselt, kam bei den Profis aber nur zu einem Pokal-Einsatz. Zwei Jahre später verpflichtete ihn der damals von Felix Magath trainierte englische Zweitligist FC Fulham. In Bochum spielt Eisfeld seit 2015 und erzielte in 74 Liga-Spielen acht Tore.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen