zur Navigation springen
Zweite Bundesliga

20. Oktober 2017 | 05:36 Uhr

2. Bundesliga : VfL Bochum

vom

Das Aufgebot:

svz.de von
erstellt am 31.Aug.2017 | 17:57 Uhr

Gründungsdatum 14. April 1938
Anschrift Castroper Str. 145
44791 Bochum
Postanschrift Postfach 10 28 22
44728 Bochum
Stadion Vonovia Ruhrstadion (27 599 Plätze)
Vereinsfarben blau-weiß
Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Peter Villis
Trainer: Ismail Atalan (seit 11. Juli 2017)
Mitglieder ca. 7750
Größte Erfolge:
Teilnahme am UEFA-Cup 1997, 2004
Teilnahme DFB-Pokal-Finale 1968, 1988
Aufstieg in 1. Bundesliga 1971, 1994, 1996, 2000, 2002, 2006
Homepage www.vfl-bochum.de
Twitter https://twitter.com/vflbochum1848ev
Facebook https://www.facebook.com/MEINVfL
Instagram https://www.instagram.com/vflbochum1848.official/

Tor: 1* Manuel Riemann, 30 Martin Kompalla, 32 Felix Dornebusch, 38 Florian Kraft

Abwehr: 2 Tim Hoogland, 3 Danilo Soares, 5 Felix Bastians, 6 Luke Hemmerich, 18 Jan Gyamerah, 19 Patrick Fabian, 21 Stefano Celozzi, 24 Timo Perthel, 27 Nico Rieble, 29 Maxim Leitsch, 31 Tom Baack

Mittelfeld: 8 Anthony Losilla, 10 Thomas Eisfeld, 15 Alexander Merkel, 20 Vitaly Janelt, 23 Robert Tesche, 25 Jannik Bandowski, 26 Görkem Saglam, 28 Ulrich Bapoh, 37 Julian Tomas

Angriff: 7 Selim Gündüz, 9 Johannes Wurtz, 11 Dimitris Diamantakos, 13 Sidney Sam, 16 Lukas Hinterseer, 17 Robbie Kruse, 22 Kevin Stöger, 34 Evangelos «Vangelis» Pavlidis

* Zahl ist jeweils die Rückennummer

(Stand: August 2017)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen