Freitagsspiel 2. Liga : St. Pauli spielt gegen Erzgebirge Aue 1:1

Paulis Bernd Nehrig (r) und Aues Mario Kvesic kämpfen um den Ball.
Paulis Bernd Nehrig (r) und Aues Mario Kvesic kämpfen um den Ball.

Hamburg (dpa) – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss weiter auf den zweiten Heimsieg der Saison warten. Die Mannschaft von Trainer Olaf Janßen trennte sich am Freitagabend vor 28 742 Zuschauern im Duell mit dem FC Erzgebirge Aue 1:1 (1:0).

svz.de von
27. Oktober 2017, 20:40 Uhr

Jeremy Dudziak brachte die Hamburger nach einer Vorlage von Luca-Milan Zander in Führung (33. Minute). Sami Allagui vergab in der 49. Minute die große Gelegenheit, die Führung per Fallrückzieher auszubauen. Die Gäste aus Aue drängten auf den Ausgleich und wurden dafür belohnt, als Dennis Kempe (70.) nach einem Eckball das 1:1 erzielte. Der FC St. Pauli rückt vorläufig auf den fünften Tabellenplatz vor, während Erzgebirge Aue auf Tabellenplatz acht steht.

Spielplan FC St. Pauli

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen