3:2 gegen Dresden : Neuzugang Hinterseer beschert Bochum ersten Saisonsieg

Bochums Felix Bastians bejubelt sein Tor zum 2:1. Der Verteidiger traf beim 3:2-Heimsieg doppelt.
Foto:
Bochums Felix Bastians bejubelt sein Tor zum 2:1. Der Verteidiger traf beim 3:2-Heimsieg doppelt.

Der VfL Bochum hat den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Der Revierclub bezwang am 4. Spieltag Dynamo Dresden mit 3:2 (2:1). Der Siegtreffer gelang Lukas Hinterseer in der 88. Minute.

svz.de von
27. August 2017, 15:37 Uhr

Vor 14 808 Zuschauern im Ruhrstadion brachte Philip Heise (11.) die Gäste zunächst in Führung, ehe VfL-Kapitän Felix Bastians mit zwei Toren (16. und 27./Foulelfmeter) die Partie drehte. Doch in der Schlussphase gelang den Sachsen durch Aias Aosman (77.) noch der Ausgleich, ehe Bochums Stürmer Hinterseer dem neuen Trainers Ismail Atalan den erstern Dreier in der 2. Liga bescherte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen