2. Liga : Nächster Rückschlag nach Niederlage für Fortuna Düsseldorf

Heidenheims Nikola Dovedan (2.vr) erzielt das 1:0 - Düsseldorfs Torwart Raphael Wolf ist machtlos.
Heidenheims Nikola Dovedan (2.vr) erzielt das 1:0 - Düsseldorfs Torwart Raphael Wolf ist machtlos.

Fortuna Düsseldorf hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Spitzenreiter verlor verdient mit 1:3 (0:1) beim abstiegsbedrohten 1. FC Heidenheim und erlitt die dritte Niederlage in Serie.

svz.de von
15. April 2018, 15:29 Uhr

Damit beträgt der Vorsprung der Rheinländer auf den Relegationsplatz, wo Holstein Kiel steht, nur noch vier Punkte.

Heidenheim beendete vor 12.800 Zuschauern dank eines Doppelpacks von Nikola Dovedan (23. Minute/56.) und eines Tors von Kevin Kraus (79.) eine Durststrecke mit sechs Spielen ohne Sieg und kletterte vom 16. auf den 13. Rang. Für die Gäste traf lediglich Takashi Usami (51.).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen