zur Navigation springen

Auch Tesche kommt : Ex-Nationalspieler Sam wechselt von Schalke nach Bochum

vom

Zweitligist VfL Bochum hat Sidney Sam vom Nachbarn FC Schalke 04 verpflichtet. Das bestätigten beide Reviervereine. Der 29 Jahre alte Ex-Nationalspieler erhielt beim VfL einen Zweijahresvertrag und die Trikot-Nummer 13.

svz.de von
erstellt am 31.Aug.2017 | 16:50 Uhr

«Wir wollten uns in der Offensive auf den Außenpositionen verstärken und haben nun die in unseren Augen ideale Lösung gefunden»», sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter über Sam, der bereits seit dem 8. August in Bochum mittrainiert.

Vor seinem Wechsel nach Gelsenkirchen spielte der fünfmalige Nationalspieler beim Hamburger SV, dem 1. FC Kaiserslautern und Bayer Leverkusen. In der vergangenen Rückrunde war Sam an Darmstadt 98 verliehen. Für Schalke bestritt Sam seit 2014 nur 13 Bundesligaspiele und kam acht Mal im Europacup zum Einsatz. Für die «Lilien» spielte er im vergangenen halben Jahr ebenfalls 13 Mal in der Bundesliga und erzielte zwei Tore. Sam hatte noch einen Vertrag bis 2018 bei den Schalkern.

Wenig später teilte der VfL zudem mit, dass er auch Robert Tesche verpflichtet hat. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt auf Leihbasis vom englischen Zweitligisten Birmingham City. Tesche, der seit drei Jahren in England spielt, bringt die Erfahrung von 125 Bundesligaspielen mit.

Mitteilung Schalke

Mitteilung Bochum

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen