2. Liga : Dresdens Gonther fällt mit Kreuzbandriss monatelang aus

Dresdens Sören Gonther hat sich schwer verletzt.
Foto:
Dresdens Sören Gonther hat sich schwer verletzt.

Zweitligist Dynamo Dresden muss mehrere Monate auf Sören Gonther verzichten. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger zog sich nach Angaben des Clubs eine schwere Verletzung des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zu. Das habe eine MRT-Untersuchung in München ergeben.

svz.de von
25. September 2017, 17:24 Uhr

Gonther wurde bereits im Jahr 2012 nach einem Kreuzbandriss operiert. Die damals operativ eingesetzte Kreuzbandplastik ist zu einem großen Teil eingerissen, was eine erneute Operation am verletzten Knie erforderlich macht. Die Verletzung zog sich Gonther am 20. September im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld zu. 

Mitteilung Dynamo Dresden

2. Liga bei bundesliga.de

Facebook Dynamo Dresden

Twitter Dynamo Dresden

Dynamo Dresden bei bundesliga.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen