Drittes 1:1 in Serie : Braunschweig gewinnt wieder nicht: 1:1 gegen Sandhausen

Braunschweigs Abdullahi (l) und Sandhausens Jansen im Zweikampf. Sandhausen erzielte spät den Treffer zum 1:1-Endstand.
Foto:
Braunschweigs Abdullahi (l) und Sandhausens Jansen im Zweikampf. Sandhausen erzielte spät den Treffer zum 1:1-Endstand.

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat auch gegen den SV Sandhausen keinen Sieg geschafft.

svz.de von
10. September 2017, 15:28 Uhr

Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht kam zu einem 1:1 (0:0) gegen die Nordbadener. Mirko Boland erzielte vor 19 885 Zuschauern kurz nach der Pause mit einem Distanzschuss zunächst die Führung (48.) für den Aufstiegsanwärter. Sandhausens Philipp Klingmann glich kurz vor Schluss aus (83.). Für Braunschweig war es das dritte 1:1 in Serie. Nach fünf Spielen ist die Eintracht zwar ungeschlagen, hat aber nur sieben Punkte. Sandhausen hat einen Zähler mehr.

Infos zum Spiel

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen