zur Navigation springen

Tore durch Staude und Klos : Bielefeld feiert Zweitliga-Auswärtssieg in Fürth

vom

Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen Auswärtssieg bei der SpVgg Greuther Fürth gefeiert und damit einen Saisonstart nach Maß hingelegt.

svz.de von
erstellt am 06.Aug.2017 | 17:27 Uhr

Das Team von Trainer Jeff Saibene setzte sich in Franken mit 2:1 (2:0) durch. In der Tabelle rangieren die Ostwestfalen mit sechs Punkten aus zwei Partien auf dem dritten Rang hinter Nürnberg und Union Berlin. Die Tore für die Gäste erzielten Keanu Staude (38. Minute) und Fabian Klos per Foulelfmeter (42.). Den nur zu Beginn und in der Schlussphase starken Fürthern reichte der Treffer von Nik Omladic (72.) nicht. Die Elf von Coach Janos Radoki verpatzte den Saisonauftakt mit zwei Niederlagen.

Tabelle 2. Bundesliga

Spielplan Fürth

Kader Fürth

Alle News Greuther Fürth

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen