Franken-Derby : 1. FC Nürnberg gewinnt 263. Derby 3:1 gegen Fürth

Der Nürnberger Cedric Teuchert (r) jubelt mit seinem Kollegen Mikael Ishak (M) über seinen Treffer zum 2:0.
Foto:
Der Nürnberger Cedric Teuchert (r) jubelt mit seinem Kollegen Mikael Ishak (M) über seinen Treffer zum 2:0.

Der 1. FC Nürnberg hat das 263. Franken-Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth gewonnen und sich auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga verbessert.

svz.de von
24. September 2017, 15:28 Uhr

Mit einer abgezockten Leistung bezwang der «Club» den einfallslosen Lokalrivalen am Sonntag mit 3:1 (1:0) und feierte den ersten Sieg in Fürth seit fast 38 Jahren. Mikael Ishak (9. Minute) mit seinem fünften Tor im dritten Spiel, Cedric Teuchert (58.) und Kapitän Hanno Behrens (90.+4) veredelten die Englische Woche der Nürnberger mit dem dritten Dreier am Stück. Jürgen Gjasula (79. Foulelfmeter) konnte nur noch verkürzen. Die Fürther kassierten vor 13 550 Zuschauern ihre sechste Niederlage und bleiben Vorletzter.

Kader FC Nürnberg

Spielplan 2. Bundesliga

Organisatorische Hinweise zum Franken-Derby

Tabelle 2. Bundesliga

Kader Fürth

Alle News Greuther Fürth

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen