Längere Pause : Wolfsburger Frauen bis Jahresende ohne Stürmerin Pajor

svz+ Logo
Fehlt Wolfsburgs Fußball-Frauen bis Jahresende: Ewa Pajor.

Frauen-Fußball-Meister VfL Wolfsburg muss bis zum Jahresende auf Stürmerin Ewa Pajor verzichten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2020, 12:36 Uhr

Wolfsburg | Nach einem am Donnerstag durchgeführten Eingriff am linken Knie stehe fest, dass die polnische Nationalspielerin frühestens in drei Monaten wieder mit Aufbautraining beginnen könne, teilte der Club am Fr...

brlugsofW | Ncha imene am ontgasnDre ehücdhgrtnuref irEnfigf ma nkline ienK eesth sfte, adss edi cpielohsn otpalinenlirieNas ensftrseüh in drei nanMote dierwe tmi aftibgiauArnnu gnneeibn n,knöe etleti edr bClu am raiegtF mit.

iDe hiäJ2er-g3 llso ni ngeiine ehnWoc ochn eimanl cnetsuutrh neer,wd dnna slol ide scläciahhtte fzsuiAallet ceudthli .nsei Ahuc inee ngeäelr auPes henstci chtni suelsgon.shseca aoPjr ahett ttzzlue mi ienFal red naCmposhi eeauLg gngee plymiuqOe oynL rfü ned VfL gsplei,te rwa eib red idreeNagle areb in der 61. Mntieu atwshceulesge on.werd

zur Startseite