Ein Angebot des medienhaus nord

Einzelkritik zur Nationalelf 1:1 gegen Spanien: Musiala überragt, Füllkrug und Sané bringen Wende

Von Benjamin Kraus | 27.11.2022, 22:42 Uhr

Sechs von elf Startelf-Spielern vom FC Bayern, dazu Niklas Süle – so wollte Bundestrainer Hansi Flick den starken Spaniern beizukommen. Es gelang durchaus. Die Einzelkritik.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche