U21-Europameisterschaft : „Wenig Hoffnung“ auf Moukoko-Einsatz gegen die Niederlande

von 26. März 2021, 19:32 Uhr

svz+ Logo
Ein Einsatz von Youssoufa Moukoko (M) gegen die Niederlande ist weiter offen.
Ein Einsatz von Youssoufa Moukoko (M) gegen die Niederlande ist weiter offen.

Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko wird wegen seiner Prellung vermutlich auch das zweite EM-Spiel der deutschen U21-Nationalmannschaft verpassen.

Frankfurt am Main | „Es wird eher eng. Ich habe wenig Hoffnung, nur siebeneinhalb Prozent noch“, sagte Trainer Stefan Kuntz vor dem Duell mit den Niederlanden am Samstag (21.00 Uhr/ProSieben) in Szekesfehervar. „Es sieht eher nicht danach aus, dass er spielen kann.“ Der 16-Jährige hatte sich am Dienstag eine Prellung am Schienbein zugezogen und auch das Abschlusstraining...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite