Bundesliga Österreich : Wegen Corona: Magath steigt als Berater beim FC Admira aus

von 24. März 2021, 18:57 Uhr

svz+ Logo
Ist seit Anfang 2020 als „Head of Flyeralarm Global Soccer“ tätig: Felix Magath.
Ist seit Anfang 2020 als „Head of Flyeralarm Global Soccer“ tätig: Felix Magath.

Der frühere Fußballtrainer und -manager Felix Magath wird seine Beratertätigkeit beim österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling beenden.

Mödling | Dies habe der 67-Jährige vor allem aufgrund der schwierigen Situation wegen der Coronavirus-Pandemie beschlossen, gab er laut Nachrichtenagentur APA in einer persönlichen Erklärung bekannt. Magath werde sich künftig auf seine Tätigkeiten in Deutschland konzentrieren. Seit Anfang 2020 ist der frühere Bundesliga-Trainer Magath als „Head of Flyeralarm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite