Borussia Dortmund : Watzke glaubt „nach wie vor“, dass Terzic bleiben möchte

von 25. Mai 2021, 13:54 Uhr

svz+ Logo
Edin Terzic rückt beim BVB wahrscheinlich wieder in die zweite Reihe.
Edin Terzic rückt beim BVB wahrscheinlich wieder in die zweite Reihe.

Hans-Joachim Watzke geht weiter vom Verbleib von Trainer Edin Terzic bei Borussia Dortmund aus.

Dortmund | „Ich glaube nach wie vor, dass er beim BVB bleiben möchte“, sagte der Geschäftsführer des westfälischen Fußball-Bundesligisten der „WAZ“. Terzic wisse aber, dass er auf die Verantwortlichen zukommen könne, wenn er sich verändern wolle, hieß es. Einem Bericht der „Bild“ zufolge wird der 38-Jährige in diesem Sommer zu keinem anderen Bundesligisten wechs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite