DFB-Pokal : Vorfreude bei Sebastian Hoeneß vor Pflichtspiel-Debüt

svz+ Logo
Sebastian Hoeneß freut sich auf sein Debüt als Trainer von 1899 Hoffenheim.

Sebastian Hoeneß fiebert seinem Pflichtspiel-Debüt als Bundesliga-Trainer mit der TSG 1899 Hoffenheim entgegen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2020, 14:36 Uhr

Zuzenhausen | „Die Vorfreude ist schon groß, das wird ungewohnt sein und eine andere Atmosphäre“, sagte der neue Chefcoach der Kraichgauer angesichts von 4632 zugelassenen Zuschauern im DFB-Pokal-Erstrundenspiel beim ...

eZasezunuhn | „ieD rfoedeVur ist chnos or,gß dsa rdiw nnhegoutw eisn dun neie eandre ,e“Ahäpsmtro estga red eune eaohCfcch edr hugeKiarrac tegnsichsa ovn 6324 zesulaeegnsn uasuhceZnr mi -srpiBDlusarlFknPnteE-oed mieb mrChzietne CF ma tSnonga 50(13. .)Uhr eDr gireh3-8äJ ishte in rde euKsisl arwz neein teilorV üfr den gdaentesebg esnRgigiie,tnoall dh„oc riw reüdfn onv ngBnei na rag ieenk ewefliZ nfomkmaeu snel,as sasd wri esdies lpeiS genewnin onlelw.“

ßHeone umss eeni ocWhe vor dem aatk-tufAgiL edr SGT imbe .1 CF nölK ufa ied trelzeentv Bmeainjn nHre,bü davrHa ditoverNt dun nntKaointsso lfStaisiyd nhvcer.eizt Scuasnlhnms lipihpP nt,eekP red cehswinz 0092 nud 1025 ni tenhiCzm elpts,ie sums chis achu an laret täsuesgWrtkitn tim nemie atPzl afu erd kanB eg.nbgneü „Ihc eiwß mu iseen iheVrnegng.tae beAr es drwi lOeirv Bunmana mi roT thseen, weli re dhrcu die epaLusnrpseäeidl ekeni xpiiepSlsar “,httae agest noßeHe ma g.eFtria rtSemekpaem uaamnBn ghteöre ibe ned gnaegvenenr ndeebi nrläepneeidsL amsrtsle zum Agofuetb dre an,lothnNnmtasafcia mka reab nicth mzu zatE.ins

zur Startseite