2. Liga : VfL Osnabrück muss in die Relegation gegen Ingolstadt

von 23. Mai 2021, 17:35 Uhr

svz+ Logo
Aues Clemens Fandrich (l) und Florian Ballas versuchen Osnabrücks Maurice Multhaup (M) an der Eckfahne vom Ball zu trennen.
Aues Clemens Fandrich (l) und Florian Ballas versuchen Osnabrücks Maurice Multhaup (M) an der Eckfahne vom Ball zu trennen.

Der VfL Osnabrück muss in die Relegation um den Verbleib in der 2.

Aue-Bad Schlema | Fußball-Bundesliga. Die Niedersachsen verloren beim FC Erzgebirge Aue trotz Pausenführung mit 1:2 (1:0) und belegen damit den drittletzten Tabellenplatz. Gegner in der Relegation ist der Dritte der 3. Liga, der FC Ingolstadt. Sebastian Kerk brachte den VfL in der 25. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß in Führung. Nach dem Wechsel markier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite