2. Liga : VfL Osnabrück glückt erster Sieg seit Anfang Januar

von 03. April 2021, 15:07 Uhr

svz+ Logo
Die Osnabrücker Mannschaft bejubelt den Treffer zum 1:0 gegen den KSC durch Christian Santos (r).
Die Osnabrücker Mannschaft bejubelt den Treffer zum 1:0 gegen den KSC durch Christian Santos (r).

Mit dem ersten Erfolg seit drei Monaten hat der abstiegsbedrohte VfL Osnabrück seine Sieglos-Serie in der 2.

Karlsruhe | Fußball-Bundesliga beendet. Nach elf Partien ohne Sieg setzten sich die Niedersachsen von Trainer Markus Feldhoff am Samstag mit 1:0 (0:0) beim Karlsruher SC durch. Dank des Treffers von Christian Santos (49. Minute) verließ der VfL zumindest vorerst die Abstiegsregion und kletterte auf Platz 15. Schon früh hatten die Gäste die Chance für einen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite