1. Runde DFB-Pokal : VfL Bochum glanzlos gegen Fünftligist FV Engers weiter

svz+ Logo
Die Bochumer Robert Zulj (l) und Vasilios Lampropoulos klatschen sich nach dem Führungstor ab.

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat seine Pflichtaufgabe gelöst und glanzlos die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. September 2020, 17:34 Uhr

Bochum | Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis besiegte am Samstag den rheinland-pfälzischen Fünftligisten FV Engers verdient mit 3:0 (1:0). Vor leeren Rängen im Bochumer Ruhrstadion erzielten der frühere Hoffen...

Bohcmu | Die hafanMtcns von ainrreT maTosh Resi egebsiet am tagmSsa edn lzeairnshdnpälcei-hnf gtfieFlstnnüi FV Egrnse edentivr tim 30: .)(:01 Vro eelenr ängeRn im oBuhcmer htdoiusRran tlieezner der ürheerf mereHfofenih troRbe uZjl (23. eu,inMt) ioSmn lerZlo )(2.5 ndu red wlncseeihegete loMsi tePcivna ).(65 edi eoTr frü nde c.revilbeuR

Orilibtsge udn -dkrnliRoPialegsnehea sg,eErn der aestlrms dne D-oFkBaPl hercerit tateh, haett edm eünrrfeh eiBdiusgtesnln sua emd gutrieebhR aus lnenaenizfil eGnürnd dnu egewn dre uhfnigancreme nfSacralzCthueno-ouag asd mreHeicht slerüneb.as fAu med oewtnmunegh erTnari ureveaftk ishc rde Ugnodred ganel atcra,hb ahcu nwen dre lZwetigsiti ohhc egbeenlür rwa und mreh vom lieSp .ahett

idsnArellg leiß edr fVL tim mde eidnfiluerpseg Zlju ni rde ltOafrfnenviszee haliezcher teeweir rnTacohecn nu.gnteztu nergEs rTüteohr fantSe orcDjvjeid ktelen unret enreadm ineen Klflaopb nov osuhBmc trüermS elvSire ualoGanv onlctnhirlseasek an dei aLett dnu vrnedeetrhi mti neerweit ltlneo nPerdaa enei nohc öehreh dNairleeeg eds seaTm von rrTenia scahSa w.zatWikla

zur Startseite