Bericht: TV-Sender Sky : VfB Stuttgart soll zweiten Investor „an der Angel“ haben

von 04. Mai 2021, 16:44 Uhr

svz+ Logo
Ein Unternehmen aus Bayern soll Interesse an Investitionen beim VfB Stuttgart haben.
Ein Unternehmen aus Bayern soll Interesse an Investitionen beim VfB Stuttgart haben.

Ein Unternehmen aus Bayern steht nach Informationen des TV-Senders Sky wohl vor dem millionenschweren Einstieg beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart.

Stuttgart | Demnach habe der VfB einen neuen Investor „an der Angel“, hieß es in einem Sky-Bericht. Ein Sprecher der Stuttgarter wollte den Artikel auf Nachfrage nicht kommentieren. Das Unternehmen wäre nach der Daimler AG der zweite Investor bei den Schwaben. Ankerinvestor Daimler hält dank einer Investition von 41,5 Millionen Euro 11,75 Prozent der Anteile a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite