Brief an UEFA : Union spielt international im Olympiastadion

von 28. Juni 2021, 19:52 Uhr

svz+ Logo
Macht sich für die Zulassung von Stehplätzen bei internationalen Spielen stark: dirk Zingler, Präsident vom 1. FC Union Berlin.
Macht sich für die Zulassung von Stehplätzen bei internationalen Spielen stark: dirk Zingler, Präsident vom 1. FC Union Berlin.

Der 1.

Berlin | FC Union Berlin wird seine Heimspiele in der neu geschaffenen Conference League im Olympiastadion austragen. Da der dritte Bauabschnitt im heimischen Stadion An der Alten Försterei noch nicht fertiggestellt werden könne, wird die Heimstätte des Lokalrivalen Hertha BSC als Ausweicharena genommen, wie Union-Präsident Dirk Zingler in einem Brief an di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite