29. Spieltag : Union auf Europakurs: Feuerwerk & Trainingscamp nach Sieg

von 17. April 2021, 19:03 Uhr

svz+ Logo
Unions Spieler jubeln nach dem Tor zum 1:0 durch Mittelfeldspieler Grischa Prömel (2.v.l.).
Unions Spieler jubeln nach dem Tor zum 1:0 durch Mittelfeldspieler Grischa Prömel (2.v.l.).

Union Berlin hat den unerwartet forschen Worten seines Trainers Urs Fischer Taten folgen lassen. Die Eisernen besiegen Verfolger VfB Stuttgart und untermauern ihre neuen Ansprüche auf einen internationalen Startplatz.

Berlin | Seine diebische Freude konnte Urs Fischer nicht verbergen. Mit einem Grinsen klatschte der Trainer von Union Berlin seine Spieler ab. Mit dem ersten Sieg der Club-Geschichte gegen den VfB Stuttgart haben die Eisernen den von ihrem Coach mutig ausgerufenen Europakurs bestätigt. Grischa Prömel (20. Minute) und Petar Musa (43.) mit seinem ersten Treff...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite